previous arrow
next arrow
Slider

Gioachino Rossini: Lʼoccasione fa il ladro // Tiroler Festspiele 2018/2019 // Bühne und Kostüme: Daniel Sommergruber // Musikalische Leitung: Patrick Hahn // Regie: Wolfgang Berthold // Mit: Don Eusebio – Silvano Paolillo, Berenice – Barbara Massaro/Sophie Gordelaze, Conte Alberto – Matteo Macchioni, Don Parmenione – Filippo Fontana, Ernestina – Alena Sautier, Martino – Daniele Antonangeli // Fotos: Enrico Nawrath

»Entsprechend inszeniert, mit Witz und Tempo ausgestattet wie am Sonntagvormittag in Erl unter der musikalischen Leitung von Patrick Hahn, macht die musikalische Burleske richtig Spaß (…) Regietechnisch ideal gelöst von Wolfgang Berthold (…)« (Tiroler Tageszeitung, 1.1.2019)

»Auf die für Rossini dann doch musikalisch kurz und knapp gehaltene Auflösung des Verwirrspiels hat das Regieteam gemeinsam mit dem Dirigenten eine ganz eigene Antwort gefunden, die zunächst verstört, den Besucher dann aber überaus amüsiert und befriedigt aus der Vorstellung entlässt. Denn eines ist auch bei dem starken Drang eines Rossinis, die Situation stets im Sinne eines Happy End aufzulösen, vollends sicher: Es hört eigentlich nie auf!« (marfa-oper.com, 31.12.2019)

Menü schließen